3.9. Erster Tag bei den Wölfen

Administrator (Reinhard_de) on 03.09.2023

Wir sind gestern auf dem Camping Wolf im Nationalpark Abruzzen angekommen und hatten schon unsere ersten Tiererlebnisse.

Wir sind gestern auf dem Camping Wolf im Nationalpark Abruzzen angekommen und hatten schon unsere ersten Tiererlebnisse.

Aus meinem Tagebuch:

Sonntag, 3.9.23, 10:35 Uhr

Und schon der erste Morgen auf dem Camping Wolf in den Abruzzen. Ich habe 9 Stunden 50 Minuten geschlafen. In der Nacht sank die Temperatur im Wohnwagen auf 16° C. Die Sonne begrüßt uns zum Frühstück und wärmte die Luft schnell wieder auf.

Die Anreise gestern war von einem Stau auf der Autobahn vor Ancona getrübt. Es ging bei bis zu 34° über der Fahrbahn 50 Minuten lang im Stop und Go weiter. Später verloren wir dann auch noch den aufgesetzten Wohnwagenspiegel auf der Autobahn. Die Fahrt durchs Gebirge hier her war auch noch anstrengend. Es ging in vielen Serpentinen und Haarnadelkurven auf 1.400 m hoch und dann wieder auf 1.000 m hinab.

15:11 Uhr:

Gerade erinnert mich der Motorlärm der Biker daran, mich fast wie zuhause zu fühlen. Schon im Naturpark auf den Klippen bei Pesaro rasten einige Lebensmüde durch die Bergstrecke. Und das trotz Geschwindigkeitsbeschränkungen auf 30 km/h. Hier direkt am Platz kann nicht so gerast werden, weil schon die ersten Wohnhäuser anfangen und die Kurven sehr eng sind. Doch das lindert nicht die Lautstärke der Maschinen.

Heute Vormittag waren wir im Ort Civitella Alfedena unterwegs. Viele Geschäfte waren geöffnet. Elke kauft im Mini Market für das Abendessen ein. Elke hatte schon gestern ihr erstes Hirsch Erlebnis. Sie fuhr mit dem Rad in den Ort um Brot zu kaufen. Dabei entdeckte sie zwei grasende Hirschkühe am Straßenrand. Als heute Morgen die Glocken zum Sonntagsgottesdienst riefen, beschwerte sich ein vielstimmiger Chor von Wölfen über diesen Lärm. Auf dem Platz löste das bei zahlreichen kurzzeit Gästen fragende Blicke aus.

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Kommentar :

Prüfziffer:
6 plus 9  =  Bitte Ergebnis eintragen