Meinung

16.2. Gedanken zur Bauerndemo Schorndorf

16.2. Gedanken zur Bauerndemo Schorndorf

Ein Artikel von Peter Schwarz in der Waiblinger Kreiszeitung zu den Protesten in Schorndorf bei den Grünen, der heute sowohl in der WKZ wie in der BKZ erschienen ist, lässt mir keine Ruhe: "Schorndorf: Obszöner Hass-Exzess gegen Ricarda Lang – ein Augenzeugen-Bericht".

17.1.24 WKZ Artikel zur B14 BrĂĽcke bei Backnang

17.1.24 WKZ Artikel zur B14 BrĂĽcke bei Backnang

Immer wieder wundere ich mich, wie wenig Bewusstsein zur Klimakrise in den lokalen Redaktionen vorhanden ist. In einem Leserbrief mahne ich mehr Aufmerksamkeit für die Klimakrise an.

18.12. Technologie offen?

18.12. Technologie offen?

In den letzten Tagen betonen Verantwortliche im Rems-Murr-Kreis wieder Ihre Technologie-Offenheit in der Diskussion um Wasserstoff als Antriebsenergie. In meinen Augen bedeutet "Technologie-Offenheit" nur Zeit schinden für fossile Energien.

21.7. BUND LV verschweigt UN Nachhaltigkeitsziel

21.7. BUND LV verschweigt UN Nachhaltigkeitsziel

Nachdem ich meinen BUND Landesvorstand zwei Mal auf eine Lücke zur Kommunikation der Nachhaltigkeitsziele der UN aufmerksam gemacht habe, und keine befriedigende Antwort dazu erhielt, veröffentliche ich jetzt hier einen Teil des Schriftverkehrs. Es gibt aber auch positives zu berichten: "BUND-Klage stoppt Flächenfraß".

13.5. Landrat Dr. Sigel wiedergewählt; ÖPNV wird Chefsache

13.5. Landrat Dr. Sigel wiedergewählt; ÖPNV wird Chefsache

Die Waiblinger Kreiszeitung berichtet zur Wiederwahl von Herrn Dr. Sigel zum Landrat. In meinen Augen keine gute Wahl für den Klimaschutz im Kreis.

21.4. Redaktion der WKZ antwortet nicht

21.4. Redaktion der WKZ antwortet nicht

In den letzten Tagen war ich mit einigen Artikeln in der WKZ nicht einverstanden. Ein Leserbrief eines rechten Schwurblers hat mich besonders überrascht. Wie kann es sein, dass in der WKZ Leserbriefe mit Fake-News veröffentlicht werden?
Nachtrag: Diesmal hat sich die Redaktion sofort gemeldet!

18.4. Täter - Opfer Umkehr auch im Klimaschutz

18.4. Täter - Opfer Umkehr auch im Klimaschutz

Anlässlich eines Artikels über zerkratze SUVs in der WKZ, übertrug ich ein Argument aus der Diskussion um den Krieg in der Ukraine auf die Klimakrise. Auch hier stellen sich Täter als Opfer dar.

17.4. WKZ "Borkenkäfer fressen den Wald tot"

17.4. WKZ "Borkenkäfer fressen den Wald tot"

Ein Artikel in der WKZ von heute reizte mich zum Widerspruch: "Borkenkäfer fressen unseren Wald tot". Jetzt bin ich gespannt, wie die Redaktion darauf reagiert.